Familienzentrum Letteallee

Adresse

Letteallee 82/86
13409 Berlin

Tel.: (030) 480 97 441
Fax.: (030) 480 97 440
Email.: familienzentrum-letteallee@kita-nordwest.de

Anfahrt mit ÖPNV

U9-Osloer Str./U-Franz-Neumann-Platz/Bus 125,128, 250

Einrichtungsleitung

Bettina Schwenzfeier
keine (Stellvertretung)

Gefördert von:


Das Familienzentrum bereitet sich auf das Alpha-Siegel vor

Ankündigungen

Ankündigungen:

> Mal nur etwas für uns Frauen!
Das dachten wir beim letzten Elternfrühstück auch und so wurde spontan vereinbart, dass sich Frauen zum Frauenabend (ohne Männer und Kinder)im Familienzentrum treffen und eine schöne, entspannte und lustige Zeit miteinander verbringen. Jede bringt etwas fürs Buffet mit und wir essen und tanzen zusammen...

Alles am Freitag, den 30.01.20 um 18:00 bis ca. 21:00.
(An diesem Tag fallen dafür das Sonenncafé und der Sport aus.)

------------------------------------------------------------------------------------
> Einmal im Monat an einem Wochenendtag können die Räumlichkeiten genutzt werden für Familienfeiern von Familien aus dem Kiez, die über die Kita mit dem FamZ verbunden sind oder das FamZ kennen und besuchen. Spenden sind willkommen. Weitere Absprachen sind individuell zu treffen. Freie Termine ab März/Mai 2020...

------------------------------------------------------------------------------------

> Wie suchen jemanden für ein Musik-/Bewegungsangebot für 0-3 sowie für 3-6 Jährige, vorzugsweise am Montag oder Donnerstag Nachmitttag. Bitte melden Sie sich bei Bettina Schwenzfeier, 030-48097441! Wir freuen uns auf Sie!

> Wenn Sie eine Idee haben, was noch ins Familienzentrum passen oder für die Familien ein Gewinn sein könnte, oder wenn Sie Lust haben, selbst etwas mit einzubringen, dann rufen Sie mich an, schreiben eine email oder schauen einfach mal im Familienzentrum vorbei!

Ihre Bettina Schwenzfeier

Pädagogisches Angebot
Das Familienzentrum…
…ist ein einladendes, lebendiges Haus.
…ist ein Ort der Begegnung, insbesondere für Familien und auch für Anwohner/innen.
…bietet Raum für Austausch, Voneinander–Lernen und Mitgestaltung, ist offen für Ideen und Fragen und freut sich über "helfende Hände".
…unterstützt das Ankommen in der Nachbarschaft.
…bietet Beratung, Begleitung, Information und neue Impulse.
…setzt kultursensible, vielfältige Angebote für Eltern mit ihren Kindern und für Frauen um und
…wird hauptsächlich finanziert über das Landesprogramm „Berliner Familienzentren“.


Das Land Berlin fördert mit dem Programm Berliner Familienzentren die sozialräumlich ausgerichte-te Entwicklung von Familienzentren, um die Infrastruktur für Familien mit Kindern zu verbessern. Bis Ende 2020 werden berlinweit 42 Berliner Familienzentren mit 73.500 € pro Jahr gefördert. Darüber hinaus stehen jährlich Projektmittel in Höhe von 800.000 € für das Modellprojekt Stadtteilmütter und die Arbeit mit geflüchteten Familien zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie unter www.berliner-familienzentren.de
Leistungsangebot

Aktueller Flyer des Familienzentrums

Die Angebote sind für die Teilnehmenden in der Regel kostenfrei, da sie über das Budget des Familienzentrums Letteallee, also über die Senatsförderung und damit aus Steuergeldern finanziert werden.

-------------------------------------------------------------------------------------
Montag:
>10:00-12:15: Mutter-Kind-Sprachlerngruppe: spielerisch Deutsch lernen für Mütter mit ihren Kindern, die keine Betreuung für sie haben, Kursleiterinnen sind: Elke Bredereck und Dörte Löber (VHS), kostenfrei

Dienstag, Mittwoch, Freitag:
> 09:00-12:15: Alphabetisierung für Frauen - ein Angebot der VHS Reinickendorf für Frauen mit Deutsch als Zweit- oder Drittsprache, um lesen, schreiben und sprechen in deutscher Sprache zu lernen, ab 14.01.2020, Anmeldung bei der Volkshochschule oder im Kurs, Kursleiterin Michaela Erbes (VHS Reinickendorf), nicht in den Schulferien, Teilnahmebeitrag für den gesamten Kurs: 20,-€ (Elternkurs)

Dienstag:
> 10:30-12:00: Projekt Brückenbau - eine Eltern-Kind-Gruppe mit Beratung und Spielangeboten für Familien, sich einen Kita-Platz für Ihr/e Kind/er suchen, Ninette Sarraß begleitet Sie dabei (Bundesprogramm "Brücken bauen: Kita-Einstieg in frühe Bildung"), kostenfrei

> 15:00-17:00 (und nach Vereinbarung): Allgemeine Beratung für Familien durch die Koordinatorin, Bettina Schwenzfeier, kostenfrei

> 16:00-17:30: Lesen und spielen - für Kinder, deren Eltern eingeladen sind, dabei zu sein, unsere Lesepatin von Librileo, Yvonne Eschment, freut sich darauf, mit euch Bücher zu entdecken und zu spielen!, alle 2 Wochen, bitte vorher aber anrufen, da sich die Terminfolge auch ändern kann: 030-48097441), kostenfrei

Mittwoch:
> 10:00-11:30: Auf die Plätze, Baby, los! - Babygruppe für Mütter/Väter mit ihren Kindern bis 14 Monaten, begleitet von Nathalie Scholer, kostenfrei

>17:00-20:00: Repair-Café - Für alle, die Kaputtes nicht gleich wegwerfen wollen, Reparaturen von und mit ehrenamtlich tätigen Expert/innen, jeden 3. Mittwoch im Monat, kostenfrei - Spende erwünscht

> 17:30-19:00: Vätergruppe - für türkischsprachige Väter, ein offenes Angebot des Vereins Aufbruch Neukölln e.V. (in Begleitung von Sedat Michaelis), jeden Mittwoch, kostenfrei

Donnerstag:
> Beratungen und Sprechstunden rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten Lebensjahre des Kindes: 1. Kiezbaby: mit Nathalie Scholer, Termine nach Vereinbarung (0176-61369451), kostenfrei // 2. Kinder-Jugendgesundheitsdienst: jeden 3. Donnerstag im Monat 9:00-12:00, ohne Voranmeldung, kostenfrei

> 10:00-12:00: Frühstück im Sonnencafé - Brötchen, Butter und Getränke sind da, ansonsten bitte etwas zum Frühstück mitbringen! Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat,

> 12:30-15:00: AHA! - Beratung für Familien aus Südosteuropa, von Cristina Schneeweiß von Aufwind e.V., kostenfrei

Freitag:
>10:30-12:00: Projekt Brückenbau - eine Eltern-Kind-Gruppe mit Beratung und Spielangeboten für Familien, sich einen Kita-Platz für Ihr/e Kind/er suchen, Ninette Sarraß begleitet Sie dabei (Bundesprogramm "Brücken bauen: Kita-Einstieg in frühe Bildung"), kostenfrei

> 17:00-17:45: Ringen - Sportliches für Kinder - für Kinder ab ca. 4 Jahren in Begleitung von Mutter/Vater, mit dem Ringer-Weltmeister, Sinan Hanli, als Trainer, (nicht am 30.01.20), kostenfrei

> 18:00-19:30: Ringen - Ein Sportangebot mit Sinan Hanli für (jugendliche) Männer mit Anti-Aggressionstraining, bitte Sportkleidung mitbringen, wieder ab 10.01.20 (nicht am 30.01.20), kostenfrei

SONNENCAFÉ:
> Dienstag und Freitag: 15:30-18:00 (GEÄNDERTE Zeiten!!)- nicht am 30.01.20
Wir laden Sie ein zum Austausch und Spielen mit Ihren Kindern im Café- und Spielbereich. In der warmen Jahreszeit steht die Terrasse mit einem Außenspielbereich zur Verfügung. Kaffee, Tee, Saft und Gebackenes zum Selbstkostenpreis

Begleitet wird dieses offene Angebot neben Bettina Schwenzfeier aktuell von Elif Ata-Ucar und Johanna Willkommen (Spielangebote für Kinder dienstags und freitags).


s. auch unter "Ankündigungen"!


Sonstige Angebote - u.a. für Flüchtlinge (Nähere Infos bei Frau Schwenzfeier (030-480 97 441):

> Aufsuchende Arbeit in Hostels für Menschen mit Fluchthintergrund und/oder für Zugezogene aus Südosteuropa

-------------------------------------------------------------------------------------


Ausstattung
Seit April 2014 stehen für die verschiedenen Angebote nach umfangreichen Umbaumaßnahmen, durch die die ursprüngliche Architektur mit modernen Elementen verbunden wurde,

>ein Cafébereich,
>ein ca.100m² großer Veranstaltungsraum bzw. Spielbereich für Kinder
>sowie ein Besprechungsraum
>mit angrenzendem Büro
>und Sanitärbereich (mit Wickelkommode und behindertengerecht)

in einladender Neugestaltung zur Verfügung. Alles (bis auf den Besprechnungsraum) ist barrierefrei eingerichtet.

In der warmen Jahreszeit kann auch zu den Café-Öffnungszeiten unsere begrünte Terrasse mit Spielplatz genutzt werden.
Öffnungszeiten
Montag09:00 - 16:00
Dienstag09:00 - 18:00
Mittwoch10:00 - 16:00
Donnerstag09:00 - 16:00
Freitag09:00 - 19:30
Sprechzeiten
Dienstag15:00 - 17:00
Schließzeiten
Kein Eintrag
Kooperationen

Kooperationspartner/innen:

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen