Kita Warburgzeile

Adresse

Warburgzeile 8
10587 Berlin

Tel.: (030) 34 35 71 69-0
Fax.: (030) 34 35 71 69-39
Email.: warburgzeile@kita-nordwest.de

Anfahrt mit ÖPNV

U7 - Richard-Wagner-Platz, Bus M45

Angaben zur Einrichtung

Plätze: 135

Einrichtungsleitung

Leitung: Fr. Fendt
Stellv.: Fr. Ost

Pädagogisches Angebot

Wir sind eine Bildungseinrichtung und arbeiten nach dem Berliner Bildungsprogramm und der Trägerkonzeption in der Offenen Arbeit.
Kein Kind wird ausgeschlossen, jedes Kind kann gemäß unserer Platzzahl und der gesetzlichen Bestimmungen, einen Platz in der Kita erhalten, um spielerisch voneinander und miteinander zu lernen.

Altersmischung im Kindergarten ist die Voraussetzung um integrativ arbeiten zu können. Wir sehen jedes einzelne Kind in seinem individuellen Entwicklungsstand.

In unserem Haus werden die Kinder in drei Etagen betreut. Im Erdgeschoss befinden sich die Kinder im Alter zwischen 3 Monaten und 3,5 Jahren. In den beiden oberen Etagen sind die Kinder ab 3 Jahren bis Schuleintritt.
Durch die Offene Arbeit haben die Kinder die Möglichkeit sich in Funktionsräumen, nach Ihren Interessen, Stärken und Bedürfnissen aufzuteilen und entwicklungsgemäß und altersentsprechend zu entfalten.
Wir bieten in unserem Haus folgende Funktionsräume: Bewegungsraum, Turnraum, Sinnesraum für Psychomotorik, Spieleraum für Kinder unter 3 Jahren, Nestbereich für die Jüngsten,  Froscherraum, Bauraum,  Rollenspielraum,  Werkraum, Kunstzimmer und ein Atelier im Lichthof,  Ruheraum, Musikraum, Spieleraum für Kinder über 3 Jahren und 2 große Speiseräume.

Leistungsangebot

- Eigenherstellung des Mittagessens, frisch und abwechslungsreich
- gelebte Inklusion
- Psychomotorik und Bewegung
- Projekte
- Therapien (Logopädie, Ergotherapie, Physotherapie)sind in der Kita mit Verordnung durch das SPZ Charlottenburg-

Ausstattung

- helle Räume
- Spielplatz mit Wasser-Matsch-Ecke
- viele den Kinder angepasste Funktionsräume

Öffnungszeiten

Montag:           06:00 bis 17:30 Uhr

Dienstag:        06:00 bis 17:30 Uhr

Mittwoch:        06:00 bis 17:30 Uhr

Donnerstag:    06:00 bis 17:30 Uhr

Freitag:           06:00 bis 16:00 Uhr

Schließzeiten
Team-Fortbildung08.01.1808.01.18
Team-Fortbildung09.04.1810.04.18
Sonstige30.04.1830.04.18
Sommerschließung (verminderter Betrieb)09.07.1817.08.18
Team-Fortbildung02.10.1805.10.18
Weihnachtsschließung27.12.1828.12.18
Bilder
Termine

 

Unsere Kita wurde 2010 als gesunde Kita zertifiziert.

Im ersten Halbjahr 2011 fand ein Kunstprojekt "Regenschirm und Gummistiefe" statt. Dies wurde vom Projektfond Kulturelle Bildung finanziell unterstützt. Eine Ausstellung darüber ist ab 1.September im Rathaus Wilmersdorf zu sehen.

Das Projekt der Spatzengruppe, "Ein Plüschtier auf Reisen- Erlebnisse mit Ingo Igel ", in Zusammenarbeit mit BITS21, hat uns von Februar bis Juni 2011 sehr viel Spaß bereitet.

Im Kitajahr 2011/2012 fand das Projekt "MITEINANDER GESUND", finanziell unterstützt von der TECHNIKER KRANKENKASSE, statt.

Im September 2011 haben wieder die Waldtage in der Jungfernheide stattgefunden.Dies ist eine spielzeugfreie Zeit im Wald, die zum Forschen und Entdecken einlädt.

Im zweiten Halbjahr 2011 wurde die Kita extern evaluiert. Im Februar 2012 wurde die Evaluation mit einem Auswertungsgespräch abgeschlossen. Die externe Evaluation wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft im Sinne §3 Abs.3 QVTAG anerkannt.

Am 6.6.2012 hat, bereits zum vierten Mal, unsere Kita an dem "BESSER SAUBER TAG" der Loschmidt-Oberschule (LOS), teilgenommen. Dieser Tag findet jährlich im Mai unter der Schirmherrschaft von Fr. Petra Merkel (MdB, SPD) und mit großer Unterstützung der BSR statt.
Die Kinder der Kita haben MITEINANDER mit den Schülern der LOS,im Umfeld und auf unseren Grundstücken, Müll gesammelt.

Anlässlich unseres Sommerfestes am 15.6.2012 wird unsere Kita zertifiziert und wir werden die Plakette als "HAUS DER KLEINEN FORSCHER", von unserem Netzwerkpartner BITS21 überreicht bekommen. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich bundesweit für die naturwissenschaftliche, mathematische und technische Bildung von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter.

Im September 2012 fand ein Klang-Projekt "ALLES KLINGT" mit der Opernregisseurin Bettina Wackernagel und dem Komponisten und Konzertveranstalter Nikolaus Gerszewski statt.
Dabei erforschten und entdeckten die Kinder verschiedene Möglichkeiten der Klangerzeugung mit und auf Gegenständen des täglichen Alltags.Es wurde "Musik" gemacht mit Geigenbögen, Kartons, Papier, Luftpolsterfolie, Glas, Töpfen, Plastik, Schläuchen usw. Den Abschluss bildete ein Klangkonzert für Familienangehörige.

Wie in den vergangenen Jahren nahmen wir auch 2013 und 2014 wieder am BOY´S-DAY teil.Zum Thema "Erzieherin-ein typischer Frauenberuf?", fand jeweils im April ein Praxistag für Oberschüler in unserer Kita statt. www.boys-day.de

„Sicher zur Schule“, ein gemeinsames Projekt der Deutschen Verkehrswacht und Bridgestone, trägt dazu bei, die Verkehrssicherheit zu fördern und Unfällen auf dem Schulweg vorzubeugen.
Im Rahmen dieser Aktion wurden 2013 Broschüren an Kindertagesstätten in ganz Deutschland verteilt, die zukünftigen Schulkindern und ihren Eltern dabei helfen sollen, einen sicheren Schulweg einzuüben. Die Auftacktveranstaltung für die Berliner Kitas fand in unserer Tagesstätte statt. www.deutsche.verkehrswacht.de

Im Juni 2013 und 2014 fand, gemeinsam mit der Loschmidt-Oberschule der  "Besser sauber Tag" statt. In Kooperation mit der BSR wurde rund um die Kita Müll gesammelt.

Die Kita hat 2013 wieder am Projekt "Ein Plüschtier auf Reisen" teilgenommen. BITS 21 hat dieses Projekt, was für mehrere Kitas in Berlin statt fand,  für uns wieder sehr gut vorbereitet. Diesmal war das Thema: "WASSER". Unser Plüschtier war ein Frosch. Frieda Frosch kam in einem Paket in unsere Kita. Gemeinsam mit Frieda erkundeten wir den Lebensraum eines Frosches, beobachteten Kaulquappen,fotografierten Wasser in der Kita,unternahmen Ausflüge, experimentierten mit Wasser, beobachteten, bastelten und sangen zum Thema. Als Abschluss besuchten wir das Ökowerk.

Im September 2013 und 2014 nahm die Kita an der Aktion: "MACH MIT! Für ein schönes Berlin" teil, die unter der Schirmherrschaft der Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit stattfand.Informationen zu diesem Tag sind unter www.wir-berlin.org zu finden. Dabei ging es wieder nicht nur darum, die Umgebung der Kita und auch das Kitagelände vom Müll zu befreien, sondern Kindern die Mitverantwortung für ihren Lebensraum zu verdeutlichen.

Am 15.11.2013 beteiligte sich die Kita am Bundesweiten Vorlesetag in Kooperation mit der benachbarten Loschmidt-Oberschule. Es kamen Schüler/Schülerinnen und unsere Eltern, die verschiedene Bücher in unterschiedlichen Sprachen vorlasen, zu uns.

Die Kita hat 24.5.2014 an der "Langen Nacht der Familie" teilgenommen. Unter dem Motto "Romantik am Lagerfeuer" wurde diese Berlin weite Aktion in unserem Bezirk von der Jugendstadträtin,Frau Jantzen und dem Päadagogischen Leiter des Eigenbetriebs Nordwest, Herrn Bohn, offiziell eröffnet. Die Stimmung war großartig.Stockbrot backen, eine Trommelgruppe,Musik und Bewegung am Lagerfeuer bereiteten allen Kindern, Eltern und Besuchern viel Freude. Für familienfreundliches und kreativers Engagement, sowie für ein generationsübergreifendes Miteinander überreichte der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg Herr Naumann,der Kita eine Urkunde.  www.familiennacht.de

Auch 2014 waren wir wieder dabei: "Ein Plüschtier auf Reisen", mit Begleitung von BITS21 tanzte diesmal Lilly Libelle durch die Lüfte. Dieses Projekt ging von April bis Juni und endete mit einem Besuch im Ökowerk und unserem gemeinsamen Sommerfest.

Ende September fand ein Aktionstag "Obst für coole kid´s statt, der vom Berliner Großmarkt finanziert wurde.

Am 21.11.2014 wurden in der Kita ganz viele Bücher angeschaut und vorgelesen. Am Bundesweiten Vorlesetag kamen sieben Schüler und Schülerinnen der Loschmidt-Oberschule und vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BNP Paribas Deutschland zu uns, um den Kindern unserer Kita vorzulesen.

2015: Mit allen Sinnen genießen.Darum geht es bei dem Ernährungspädagogischen Projekt der Essschule"Essen mit Biss", was von der "Aktion Mensch" finanziert wird. Dieses Projekt richtet sich an unsere behinderten Kinder. Aber, da wir niemanden ausgrenzen wollen, dürfen natürlich alle Kinder der Kita teilnehmen, die Lust dazu haben.

Am 26.5.2015 veranstalten wir wieder einen Forschertag. zu dem berlinweiten Thema "Wie wollen wir leben" gibt es verschiedene Experimentierstationen.

Im Mai 2015 haben wir am Weltspieltag teilgenommen. Mit Unterstützung der Polizei haben wir in unserer näheren Umgebung auf der Straße gespielt, den Gehweg bemalt und so auf die Situation der KInder in Berlin aufmerksam gemacht. In der Stadt gibt es zu wenig Entfaltungsmöglichkeiten für Kinder.

Wie in jedem Jahr beteiligen wir uns am 17.6.15. "Besser Sauber-Tag" der Loschmidt-Oberschule. Mit Unterstützung der BSR sammeln wir wieder gemeinsam Müll und feiern diesen Tag mit Kuchen, Saft und Würstchen.

20 Jahre Kita "Miteinander" wurde im September 2015 mit einem Kinderfest und Gästen gefeiert. Unser Bezirksbürgermeister Herr Naumann und die Jugendstadträtin kamen als Gratulanten.

Ein Kunstprojekt, mit der Berliner Künstlerin Maja Burggaller, "Kreatives Gestalten mit Knete und Ton" wird uns im November 2015 begleiten.
Am bundesweiten Vorlesetag wird sich unserer Kita am 26.11.15 ebenfalls wieder beteiligen.

Stellenangebote

Quereinsteiger (m/w/d) in Kindertagesstätten

mehr

Erzieher (m/w/d)

mehr

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen